Aktivitäten

Sonnenbeobachtungen im Stadtwald

Jeden Sonntag ab dem 01. Mai bis 30. Sept. bieten wir, bei geeignetem Wetter, Sonnenbeobachtungen auf der Stadtwaldwiese hinter dem Stadtwaldhaus an.
# Diese Aktivitäten können aktuell leider nicht angeboten werden! #

Rollende Sternwarte

logo_die-rollende-sternwarte-krefeldSeit Mai 2008 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht Kindern und
Jugendlichen in Krefeld das Thema Astronomie näher zu bringen und dafür zu interessieren.

Regelmäßig besuchen wir Schulen, Kindertagesstätten oder andere
öffentliche Einrichtungen und halten Vorträge um jedem die Möglichkeit zu bieten etwas über das faszinierende Thema Astronomie zu erfahren.

schwan-20080706gUnsere Besuche sind in zwei Teile
unterteilt. Zuerst erfolgt ein Vortrag über „die Wunder des Universums“, die wir mit Hilfe unserer Bilder von Sternen, Planeten und anderen
Himmelskörpern visuell unterstützen wollen. Der zweite Teil des Programms bietet eine Himmelsbeobachtung.
Mit von uns mitbgebrachten Teleskopen ermöglichen wir den Teilnehmern das
zuvor Gelernte praktisch anzuwenden und die „Faszination Himmel“ hautnah
erleben zu können.

Neben Gert-Joachim Külkens gehören auch andere Mitglieder der VKS zum Team der Rollenden Sternwarte.

# Diese Aktivitäten können aktuell leider nicht angeboten werden! #

 

Sonstige Aktivitäten

  • wöchentliche Treffen zwecks Diskussion, Informationsaustausch und
    Beobachten in unserer Sternwarte
  • regelmäßige Vorträge in unserer Sternwarte
  • gemeinsames Beobachten besonderer Himmelsereignisse
  • astronomische Exkursionen, Urlaube (Eifel, ITV, Südfrankreich, Namibia)
  • Beratung bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung
  • kostenloser Bezug unserer Vereinszeitschrift „Sternenbote“ sowie der
    Zeitschrift „sternzeit“
  • Einsicht in alle maßgeblichen Astronomiezeitschriften, die in unserer
    Sternwarte ausliegen
  • kostenlose Benutzung unserer Vereinsbibliothek mit ca. 1.500 Publikationen
Vortrag der Rollenden Sternwarte
Vortrag in der Sternwarte
Sonnenbeobachtung der VKS
Sonnenbeobachtung der VKS